Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie hier sind. Wir freuen uns über Ihre Ideen und Vorschläge, Ihren Besuch oder eine Nachricht!


Berlin entwickelt neue nachbarschaften-BENN in Buch

 Das Programm "BENN- Berlin entwickelt Neue Nachbarschaften" will das nachbarschaftliche Miteinander im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften in den jeweiligen Berliner Bezirken stärken.

 

Als Träger eines der berlinweit 20 senatsgeförderten BENN-Vor-Ort-Teams möchten wir als Albatros gGmbH sowohl die bisher ansässige Nachbarschaft, Initiativen und Netzwerke vor Ort als auch die neu zugewanderten Menschen in den zwei Flüchtlingsunterkünften in Berlin-Buch gewinnen, sich aktiv in die Gestaltung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens einzubringen. 

 

Wir organisieren Beteiligungsprozesse, unterstützen gemeinschaftliche Aktionen und bauen Kooperationen auf. Das BENN-Team stärkt und baut das vorhandene Engagement vor Ort aus und dort, wo noch Ideen und engagierte Menschen fehlen, wird es aktiv. Das BENN-Team unterstützt Geflüchtete darin ihr Leben möglichst selbstbestimmt zu gestalten und fördert ihre gesellschaftliche Teilhabe.

 

Das BENN-Programm ist bis Ende 2021 befristet und wird in Berlin-Buch von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in Kooperation mit dem Bezirk Pankow durchgeführt und vom Träger Albatros gGmbH seit Anfang 2018 umgesetzt.


Informationen zum berlinweiten BENN-Programm finden Sie hier.


Öffnungszeiten

Wir sind derzeit nur digital, telefonisch oder per mail erreichbar.

 

Sprechstunden: Dienstag 13-15 Uhr und Donnerstag 11-13 Uhr. Zu unseren Sprechzeiten stehen wir Ihnen online über albatros-direkt.de zur Verfügung.

 

Sie erreichen uns aber auch in der Regel täglich telefonisch oder per Mail zwischen 11 und 15 Uhr.

 

Email: benn-buch@albatrosggmbh.de

Telefon: 030 - 325 339 90

Diensthandy 1: 0176 102 309 06

Diensthandy 2: 0157 805 054 66