Was passiert im Stadtteil?

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Aktivitäten und Beteiligungsmöglichkeiten im Stadtteil.



Presseerklärung zum Start des Bürger:innenhaushalts Pankow

 

Pankower Bürger:innen haben hier die Möglichkeit, sich mit Anregungen und Ideen in die Planungen für den Doppelhaushalt der Jahre 2022/23 des Bezirksamts Pankow einzubringen.

 

Am 20. Januar 2021 hat die Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV) die Einrichtung eines Bürger:innenhaushalts ab 2021 beschlossen. Bürger:innen können in den nächsten Jahren fortlaufend Vorschläge zur Verwendung bezirklicher Haushaltsmittel einreichen.

2021 startet der Bürger:innenhaushalt mit einer Kampagne. Einwohner:innen mit Erstwohnsitz in Pankow können im Zeitraum vom 01. Februar bis 31. März 2021 über die Plattform mein.berlin.de Vorschläge einreichen, die in die Planungen für den Doppelhaushalt 2022 / 2023 einfließen.

Die eingereichten Ideen werden von den verantwortlichen Fachbereichen auf Zuständigkeit und grundsätzliche Realisierbarkeit überprüft und an die jeweiligen Fachausschüsse der BVV überwiesen. Der BVV obliegt die letztliche Entscheidung über die Berücksichtigung im Haushalt. Die Ideengeber:innen werden über den Werdegang ihrer eingegangenen  Vorschläge auf dem Laufenden gehalten.

Vorschläge können zu allen bezirklichen Belangen wie zum Beispiel Straßenquerungen, Spielplatzsanierungen, Fahrradwegen, Stärkung von Kinderrechten, Straßengrün oder der Gestaltung von öffentlichen Plätzen uvm. eingebracht werden.

Vorschläge und Ideen zur Gestaltung des Bezirks und der Verwendung von dessen Haushaltsmittel können  von allen Einwohner*innen des Bezirks Pankows über folgenden Link gemacht werden: https://mein.berlin.de/projekte/burgerinnenhaushalt-pankow/

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können ihre Ideen formlos und mit Angabe des jeweiligen Ortsteils auch anonym, aber gerne mit Altersangabe, an das Büro für Bürgerbeteiligung oder die Kinder- und Jugendbeauftragte in Pankow senden oder in die Briefkästen der Bürgerämter des Bezirks einwerfen.

Für alle Bürger:innen ohne Zugang zum Internet werden ab 10.2.2021 postalisch einzureichende Vorschlagsformulare in den bezirklichen Bürgerämtern ausliegen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/sozialraumorientierte-planungskoordination/buero-fuer-buergerbeteiligung/buerger_innenhaushalt-1044432.php

Für Rückfragen steht das Büro für Bürgerbeteiligung Pankow in der Zeit von Montag bis Freitag 9:00 - 15:00 Uhr unter den unten angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Bezirksamt Pankow
Büro für Bürgerbeteiligung (OE SPK)
Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin

Tel: (030) 90295 -2713 / -2016
spk@ba-pankow.berlin.de

Kontaktdaten der Kinder- und Jugendbeauftragten Pankow:
Bezirksamt Pankow
Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien
Britta Kaufhold
Berliner Allee 252, 13088 Berlin
Tel.: (030) 90295-7260
E-Mail: britta.kaufhold@ba-pankow.berlin.de


Der Verfügungsfonds- ein weitere Möglichkeit, Ideen umzusetzen....

Hier finden Sie einen Link auf die Homepage der Koordination der Pankower Großsiedlungen https://kiezgestalten.de/buerger-innen/.

Neue Stadtquartier "Buch – Am Sandhaus"

Aufgrund der starken und wachsenden Nachfrage werden in Berlin umgehend bezahlbare Wohnungen benötigt. Um diesen Bedarf an Wohnraum und damit verbundene soziale, grüne, verkehrliche und technische Infrastruktur zu decken, hat das Abgeordnetenhaus die zügige Planung und Entwicklung von 16 neuen Stadtquartieren im gesamten Stadtgebiet beschlossen. Buch – Am Sandhaus ist eines dieser neuen Stadtquartiere.

 

Wie können Sie sich an der Planung beteiligen?

  • Durch einen gemeinsamen Quartierspaziergang (16.01.2021*), bei denen Sie mitteilen können, welche Qualitäten Ihnen für das neue Stadtquartier wichtig sind.
  • Lernen Sie die Planungsteams bei öffentlichen Planungswerkstätten kennen und kommentieren Sie die Entwürfe! 
  • Werden Sie Teil des Gutachter*innengremiums! Hier können 2 Bürger*innen  (aus dem Bucher Bürgerverein und Anwohner*innen aus dem Planungsgebiet Am Sandhaus) in dem Gremium mitwirken.

*Aufgrund der Corona-Pandemie ist die geplante Durchführung der öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht absehbar. Es wird an alternativen Formaten gearbeitet.

 

Aktuelle Infos dazu finden Sie hier: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/buch-am-sandhaus/index.shtml

 

Laden Sie die Info-Broschüre hier herunter:

Download
Broschüre zum neuen Stadtquartier Buch – Am Sandhaus
Die Broschüre stellt das Projekt Buch – Am Sandhaus sowie die Möglichkeiten zur Beteiligung am Verfahren vor. Anwohner*innen können sich die für einen Platz in einem Gutachter*innengremien mit dem Formular hier bewerben.
broschuere_beteiligung_sandhaus_buch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB